Prickelndes

Prickelndes

Nach traditioneller Methode wird der Sekt im Weingut hergestellt:

nach einer 9- bis 18- monatigen Reifezeit werden die Flaschengärungen von Hand abgerüttelt.

Prickelndes

Ökosecco
  • Ökosecco 0,75l
  • frischer Perlwein aus der Kombination von roten und weißen Trauben (Schiller)
  • Nr. 5001

Quittensecco
  • Quittensecco 0,75 l 
  • Fruchtperlwein mit zugesetzter Kohlensäure
  •  
  • Nr. 5005


Riesling-Sekt trocken
  • 2014er Flaschengärung (0,75l)
  • erfrischender Sekt, mild im Geschmack
  • Nr. 5101

Silvaner-Sekt brut
 
  • 2014er Flaschengärung  0,75l
  • dezente Fruchtaromen gelber Früchte, feinperlig
  • Nr. 5050


Lemberger-Sekt trocken
  • 2011er Flaschengärung 0,75l
  • Dunkle Beerenaromatik, kräftige Eleganz
  •  
  • Nr. 5055

Cuvée blanc de noir brut
  • 2012er Flaschengärung 0,75l
  • weißgekelterter Trollinger versektet; feine, lang anhaltende Perlage
  • Nr. 5041
Darf’s vielleicht noch etwas Besonderes sein?
Spezialitäten

Quittensecco
  • Quittensecco 0,75 l
  • Von unseren heimischen Quittenbäumen aus unseren Streuobstwiesen am Weinbergssrand. Nach  der Vergärung wurde der Fruchtwein mit feiner Kohlensäure und dezenter Restsüße abgefüllt. Hellgoldene ausbalancierte Quittenfrucht.
  •  
  •  
  • Nr. 5005

Holunder-Edition
  • Flaschengärung 0,375 l
  • Erntefrische Holunderblüten werden in Weißwein eingelegt. Anschließend wird der aromatische Weißwein versektet. Sein betörendes Holunderblütenbukett harmoniert bestens mit der feinen  Süße. Im Gaumen bleibt das Aroma lange erhalten. Die feine Restsüße unterstützt die angenehme Frucht.
  • Nr. 5107


Holunder-Edition
  • Flaschengärung 0,75 l
  • Erntefrische Holunderblüten werden in Weißwein eingelegt. Anschließend wird der aromatische Weißwein versektet. Sein betörendes Holunderblütenbukett harmoniert bestens mit der feinen  Süße. Im Gaumen bleibt das Aroma lange erhalten. Die feine Restsüße unterstützt die angenehme Frucht.
  •  
  • Nr. 5105

Rosen-Edition
  • Flaschengärung 0,75 l
  • Taufrische Demeter Rosenblüten aus Creglingen im Taubertal haben für mehrere Tage im  Rotwein gebadet. Nachdem das Bukett der Rosenblüten sich auf den Wein übertragen hat, wird der aromatische Rotwein versektet. Dieser außergewöhnliche Aperitif überrascht im Duft. Im Abgang bleibt das Aroma lange erhalten und wird zum Schluss von angenehmen Tanninen begleitet.
  • Nr. 5106
Close Window